Ein neuer Lebensstil muss her!

Was ist der Lebensstil der Jugend

Was ist bloß mit der Jugend los? Sie hockt nur zu Hause rum und ist lediglich an ihren iPhones, Pokemon GO und ihrer Außendarstellung in den sozialen Netzwerken interessiert. Während der Daumen in Lichtgeschwindigkeit über den Bildschirm fährt, kriegt ein eventueller Gesprächspartner nur ein Bruchteil der Aufmerksamkeit. So verkommt nicht nur der Körper, sondern auch der Geist. Denn ein solcher Lebensstil, in dem es an körperlicher Bewegung sowie an einem echten sozialen Austausch fehlt, ist nicht nur schlecht, sondern macht auch krank. Das Leben von heute macht krank und das gilt nicht nur für die Jugend, sondern für die gesamte Bevölkerung. Denn auch hier lässt sich ein Lebensstil beobachten, der alles andere als gesund ist. Ganz abgesehen von der Ernährung, die dem Alltag eines erwachsenen Menschen nicht angepasst ist, zeigt vor allem der hohe berufliche und gesellschaftliche Druck seine Spuren. Heute leiden viele Menschen unter Depressionen, weil sie es mit der Zeit verlernt haben, auf ihren Körper und ihre Bedürfnisse zu hören. Vor diesem Hintergrund überrascht es nicht, dass sich insbesondere Yoga und Meditation einer immer größeren Beliebtheit erfreuen. Denn durch diese Übungen gelingt es, den Weg zur Selbstwahrnehmung zu finden, um endlich wieder ein glücklicher Mensch zu sein.

(Visited 29 times, 1 visits today)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *