Schlagwort-Archiv: Shoppen

Geheimtipp: Designer Outlets

clothesIn vielen Städte, aber auch in ländlichen Gegenden, gibt es mittlerweile diverse Designer Outlets. Das sind nicht nur Klamotten und Schuhe, sowas gibt es auch für Heimtextilien, hochwertige Elektronik, First Class Dessous oder edles Geschirr. In jedem Fall wird Designer- und Markenware verkauft. Manchmal ist das Ware, die irgendwo einen Fehler aufweist – oder auch nicht. Sehr selten ist das ein auffälliger Riss an zentraler Stelle, das muss ja niemand nehmen. Die kosten dann so gut wie garnichts, aber vielleicht ist die Käuferin eine geniale Näherin, die ihr sündhaft teures Stück zum Wegwerfpreis selber reparieren kann.

Sehr oft ist es nur ein versteckter Farbfehler, oder ein Webfehler, den eine aufmerksame Boutiquenkundin entdeckt hat. Oft finde ich gar keinen Fehler. Wobei mir auch schon passiert ist, dass ich ein reguläres Stück mit Fehler gekauft habe. Das tausche ich natürlich sofort um. Pech, wenn es das letzte war.

In solche Designer Outlets gehe ich immer mit viel Zeit und ein paar Freundinnen, die dieselben Fashionistas sind, wie ich. Wir informieren uns aber auch regelmäßig. Das ist der perfekte Mädelstag mit  Lieblingsbeschäftigung: Shoppen. Wir haben so viel Spaß beim Probieren und gegenseitigem Kritisieren, dass uns ernsthafte Käuferinnen manchmal missbilligende Blicke schicken.. Aber natürlich ist uns das egal. Wir haben Spass und lachen. Wenn das ein Fehler sein soll, weiß ich nicht.

Neben B-Ware gibt es natürlich auch Modelle aus der letzten Saison oder Reststücke, die beim Abverkauf übrig geblieben, oder irgendwo liegen geblieben sind. Da ich einen nicht ganz gewöhnlichen Geschmack habe, finde ich da oft die ausgefallensten Stücke, an die sich andere Mädels nicht rangetraut haben.